Das sind die lukrativsten Städte in Europa 2020

Immobilien in europäischen Großstädten haben 2019 einen wilden Ritt erlebt. Brexit sollte theoretisch gegen Anfang des Jahres stattfinden und alle Augen waren auf Städte außerhalb Großbritanniens gerichtet, um herauszufinden, wo es finanziell am vorteilhaftesten wäre, in ein zweites Haus zu investieren. Lesen Sie hier um zu erfahren, welche die lukrativsten Städte in Europa im kommenden Jahr sein könnten.

2020: die lukrativsten Städte in Europa
2020: die lukrativsten Städte in Europa

Die lukrativsten Städte in Europa im Jahr 2020

In einigen Städten die Nachfrage rapide an, und die Idee, eine gute Investition zu finden, wurde viel schwieriger in der Realität. Welche anderen Städte haben Anzeichen von Immobilienwachstum, aber haben noch nicht die Schwelle zur Gewinnerzielung überschritten?

Neapel, Italien

Immer ein beliebtes Reiseziel für Urlauber und jetzt auch eine der : Neapel hat eine 15%ige Steigerung der Immobilienverkäufe im vergangenen Jahr erlebt. “Da es eine Stunde von Rom entfernt ist, an der Mittelmeerküste, mit einem warmen Klima und den nahegelegenen Inseln Capri und Ischia, ist es zu einem beliebten Ort geworden, um über die bevölkerungsreichere Stadt Rom hinaus zu leben,” so Immobilienexperte und Geschäftsführer der Publity AG Thomas Olek. Die Preise beginnen bei ca. 200 Euro pro Quadratmeter gegenüber den ca. 315 Euro Startpreisen in Rom.

Megève, Frankreich

Megève war nicht nur vor einigen Jahren Schauplatz einer Etappe der Tour de France, sondern hat auch das Interesse mehrerer europäischer Länder geweckt, die sich vor allem von der Identität der Skigebiete als Teil des Mont-Blanc-Gebirges angezogen fühlen. “Die Immobilienpreise beginnen in der Regel unter 500.000 Euro für Chalets mit zwei Schlafzimmern oder freistehende Cottages,” sagt Thomas Olek, Experte für Projektmanagement im Immobiliensektor. Ein sicheres Zeichen für das wachsende Interesse ist das luxuriöse Four Seasons Hotel, das nur eines von mehreren Hotels war, die im vergangenen Jahr eröffnet wurden.

Lesen Sie außerdem: 5 Tipps für ein gastfreundliches Zuhause

Székesfehérvár, Ungarn

Lassen Sie sich von dem schwer zu buchstabierenden Namen nicht abschrecken. Dieser Sekundärmarkt hat einen 17%igen Anstieg der Hausverkäufe im Vergleich zu 2018, vor allem dank einer großen Modernisierung der Eisenbahnverbindung zwischen Budapest und Székesfehérvár. “Er liegt auf der Strecke zwischen zwei beliebten Erholungsgebieten: Plattensee und Velence-See, der für seine Strände bekannt ist,” erklärt Thomas Olek von der Publity AG. Székesfehérvár kann durchaus zu einer der lukrativsten Städte in Europa heranwachsen.

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.