Mit DIY Projekten den Wiederverkaufswert steigern

on

Es ist keine Überraschung, dass Hausbesitzer aktuell nach Do-it-yourself-Ideen suchen, um ihre Zeit zu füllen und hoffentlich den Wiederverkaufswert für ihr Haus zu steigern.

Mit DIY Projekten den Wiederverkaufswert steigern
Mit DIY Projekten den Wiederverkaufswert steigern

Mit DIY Projekten den Wiederverkaufswert steigern

Die Schlüsselfrage, die sich Hausbesitzer stellen sollten, lautet: Welche einfachen Heimwerkerprojekte sind heute am sinnvollsten? Am schlimmsten ist es, ein Projekt zu übernehmen, das über Ihrer Gehaltsklasse liegt.

Einfache Projekte können beim ersten Eindruck für Käufer einen großen Unterschied machen. Wenn Sie erwägen, Ihr Haus nach der Krise zu verkaufen, können die Vorbereitungen für die Inszenierung und ein neuer Anstrich mit weißer Farbe Ihrer Wohnung Licht und Luftigkeit hinzufügen. Auch der Austausch alter Beleuchtung gegen klassische oder moderne Kronleuchter kann einem Raum einen deutlichen Pfiff verleihen.

Küchen zählen bei der Vermarktung Ihres Hauses wie nichts anderes. Da jeder versucht, im Moment Geld zu sparen. Deshalb, wenn Sie es sich nicht leisten können Küchenschränke zu ersetzen, sollten Sie darüber nachdenken, sie durch Anstrich und Farbänderung aufzufrischen.

“Es ist auch immer toll, dem Badezimmer einen neuen Glanz zu verleihen. Die Reinigung des Fugenmörtels in Ihrem Badezimmer und die erneute Verstemmung der Wanne ist ein Projekt, das definitiv Ihre Aufmerksamkeit wert ist. Denken Sie daran, dass Käufer Mängel – egal wie klein sie sind – in Ihrem Haus sehen werden und anfangen werden, zu verhandeln,” so Immobilienexperte und Geschäftsführer der Publity AG Thomas Olek.

Der erste Eindruck ist alles beim schnellen Verkauf eines Hauses. Ein frischer Anstrich an der Haustür ist eine kostengünstige Verbesserung, die eine große Wirkung hat. Fügen Sie eine neue Fußmatte und Topfpflanzen hinzu, um Ihr Zuhause einladender zu gestalten.

Auch interessant: publity trotz Corona-Pandemie gut aufgestellt

“Heimwerkerprojekte, die einfach oder vernünftig erscheinen, können den größten Knall für den Wiederverkaufswert eines Hauses haben. Dazu gehören Reinigung, Malerei, Inszenierung und Landschaftsgestaltung. Man kann “ein bisschen Farbe hineinbringen”, wenn man versucht, die Attraktivität eines Hauses zu verbessern,” so Thomas Olek, Experte für Projektmanagement von großen Immobilienkomplexen und Immobilieninvestments. Welch besserer Zeitpunkt sollte denn kommen, um den Vorgarten aufzuräumen (unter Wahrung der sozialen Distanz) und neue farbenfrohe Blumen zu pflanzen?

Da alle Hausbesitzer unterschiedliche Fähigkeiten haben, wenn es um diese Dinge geht, würde ich immer raten, innerhalb Ihrer Komfortzone zu bleiben. Es gibt nichts Schlimmeres, als ein Projekt mit den besten Absichten zu versuchen und die Dinge noch schlimmer oder noch stressiger zu machen. Halten Sie es einfach. Halten Sie Ihr Ziel vor Augen: und zwar den Wiederverkaufswert ihres Hauses zu erhöhen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.