Helaba finanziert Publity bei Immobilienkauf

Die publity AG hat von der Helaba zwei Darlehen in Höhe von insgesamt 200 Mio. Euro für den Ankauf von Immobilien für den Eigenbestand zur Verfügung gestellt bekommen. Davon wurden 133 Mio. Euro für den Erwerb des WestendCarree in Frankfurt am Main und 67 Mio. Euro für die Sky-Deutschland-Zentrale in Unterföhring bei München bereitgestellt. Die…

publity trotz Corona-Pandemie gut aufgestellt

Die publity AG berichtet über Positionierung und Maßnahmen in der aktuellen Krise. Mit dem Zwei-Säulen-Geschäftsmodell aus Immobilien Asset Management und dem Aufbau eines Eigenbestands an großvolumigen Büroimmobilien sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt und robust positioniert.     Die Fokussierung des in der Konzerntochter PREOS Real Estate AG gebündelten Eigenbestands auf renditestarke Büroimmobilien in Top-Lagen…

Thomas Olek – das Immobilienvermögen der publity AG

Thomas Olek, CEO und Großaktionär der publity AG, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Das Immobilienvermögen beträgt aktuell mehr als 5 Mrd. Euro. Seit mehr als 15 Jahren ist Thomas Olek im Immobilienbereich aktiv. Olek sieht sich als Geschäftsmann, der seine Ideale lebt. Die positive Entwicklung des Unternehmens führt er auf seine Einstellung zurück.

Vertragsverlängerung von Vorstand Frank Schneider

Der Aufsichtsrat der publity AG  hat den Vorstandsvertrag von Frank Schneider (56) vorzeitig um fünf Jahre, bis zum 1. Dezember 2024, verlängert. Der Vertrag hatte eine ursprüngliche Laufzeit bis zum 30. November 2020.

Investitionsobjekt Büroimmobilien

Erneut hat die publity AG (WKN: 697250) für eine Büroimmobilie im Großraum Düsseldorf (NRW) einen namhaften Mieter gewonnen. Investitionsobjekt Büroimmobilien: Die thyssenkrupp AG wird im Gebäude 1.400 Quadratmeter beziehen, und hat dazu einen 5-Jahresvertrag unterzeichnet. Der Vorstand der publity AG Frank Schneider sieht den Mietvertrag mit der thyssenkrupp AG als neuerlichen Erfolgsbeweis für die Konzernstrategie…

Thomas Olek kauft publity-Wandelanleihe

Der CEO der publity AG, Thomas Olek, hat über die Börse Teilschuldverschreibungen der 3,5-%-Wandelanleihe 2015/2020 (ISIN DE000A169GM5) von publity im Volumen von zunächst nominal 100.000 Euro erworben. Dies ist ein weiteres Zeichen des Vertrauens in die Gesellschaft. Olek ist bereits Großaktionär von publity, mittelbar über seine Gesellschaften TO-Holding GmbH und TO Holding 2 GmbH, mit…

USA: Die gewinnende Immobilienstrategie von Aldi

In den USA hat sich die Immobilienstrategie von Aldi durchaus bezahlt gemacht. Aldi ist wohl zum Aushängeschild für die “Limitiertes-Sortiment”-Lebensmittelgeschäfte geworden, die elfmal so schnell wachsen wie traditionelle Supermärkte. Die Kategorie, zu der neben Aldi und Lidl gehören, soll 2023 jährlich um fast 6% wachsen, während der Umsatz in traditionellen Supermärkten um weniger als 1% jährlich…

publity verkauft Büroimmobilie in Ismaning

Die publity AG hat eine Büroimmobilie in Ismaning bei München gewinnbringend veräußert. Der entsprechende Vertrag wurde nun notariell beurkundet, das Closing der Transaktion wird noch in 2019 erwartet. Ismaning Somit können die durch publity erreichten Wertsteigerungen bei dem Objekt am Markt realisiert werden. Über Details zum Käufer und zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die ca….

Ratingen Vermietungserfolg bei Büroimmobilie

Die publity AG, ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat einen Vermietungserfolg beim Büroobjekt Quattrium in Ratingen bei Düsseldorf erreicht. Es wurde nun mit der Parametric Technology GmbH eine Verlängerung des Mietvertrages über eine Fläche von 1.227 Quadratmetern um weitere fünf Jahre, bis September 2024, fixiert.   Die durchschnittliche Restlaufzeit der…