publity AG Halbjahresbericht 2020

publity AG Halbjahresbericht 2020 – Liebe Aktionärinnen und Aktionäre, liebe Anleihegläubiger und Geschäftspartner, im ersten Halbjahr 2020 konnte publity trotz der Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie das dynamische Wachstum fortsetzen.

publity AG Immobilienportfolio und Wachstum

publity AG Immobilienportfolio und Wachstum – publity Konzerntochter PREOS strebt Dividendenzahlung an und plant Wachstum des Immobilienportfolios – publity Beteiligung an PREOS soll bis 2023 auf 25,01 Prozent sinken – Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Weiteres Wachstum im Blick und Aktie aufgewert

Weiteres Wachstum im Blick und Aktie aufgewert – publity AG internationale Investorenbasis erweitert: Langfristig orientierte, institutionelle Investoren beteiligen sich an publity – Lock-up von 12 bis 24 Monaten vereinbart

publity trotz Corona-Pandemie gut aufgestellt

Die publity AG berichtet über Positionierung und Maßnahmen in der aktuellen Krise. Mit dem Zwei-Säulen-Geschäftsmodell aus Immobilien Asset Management und dem Aufbau eines Eigenbestands an großvolumigen Büroimmobilien sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt und robust positioniert.     Die Fokussierung des in der Konzerntochter PREOS Real Estate AG gebündelten Eigenbestands auf renditestarke Büroimmobilien in Top-Lagen…